Angebote zu "Lösung" (18 Treffer)

Kategorien

Shops

Solutio Cordes® Lösung
13,86 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Zur unterstützenden Behandlung von Kopfhauterkrankungen. Antiseborrhoische Wirkung Solutio Cordes® Lösung enthält Natriumbituminosulfonat (ICHTHYOL®-Natrium) hell 0,5%. antiphlogistisch antipruriginös antiproliferativ antibakteriell Anwendung: 2-3 x täglich Anwendungsgebiete: Solutio Cordes® Lösung wird zur unterstützenden Behandlung von Kopfhauterkrankungen, wie z. B. bei Seborrhoea capitis (fettiger Kopfhaut), angewendet. Dosierung: Zum Auftragen auf die Kopfhaut. Falls nicht anders verordnet, sollte Solutio Cordes® Lösung: Zwei- bis dreimal täglich mit den Händen auf die erkrankte Kopfhaut aufgetragen und leicht einmassiert werden. Durch Entfernen des Schuppen­befalls vor der Behandlung lässt sich die Wirkung von Solutio Cordes® Lösung noch verbessern. Bei fettiger Kopfhaut ist es empfehlenswert, die Haare täglich vor der Anwendung von Solutio Cordes® Lösung zu waschen. Bei trockener Kopfhaut werden die Schuppen durch gründliches Ausbürsten der Haare möglichst vor jeder Anwendung entfernt. Die Anwendungsdauer richtet sich nach dem Behandlungserfolg; die Behandlung sollte bis zum Abklingen der Beschwerden durchgeführt werden. Die Häufigkeit der Anwendung von Solutio Cordes® Lösung richtet sich nach dem Krankheitsbild. Zusammensetzung: 100 g Lösung enthalten: Wirkstoffe: Natriumbituminosulfonat (ICHTHYOL®-Natrium), hell 0,5 g; 2-Propanol 40,0 g. Sonstige Bestandteile: Propylenglycol, Dodecylpoly(oxyethylen)-2-hydrogensulfat, Natriumsalz, gereinigtes Wasser. Warnhinweis: Leichtentzündlich. Reizt die Augen. Dämpfe können Schläfrigkeit und Benommenheit verursachen.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot
Solutio Cordes 120 ml Lösung
16,39 € *
ggf. zzgl. Versand

PZN: 04644059 Solutio Cordes 120 ml Lösung Anwendungsgebiet Zur unterstützenden Behandlung von Kopfhauterkrankungen wie z.B. der Seborrhoae capitis. Dosierung 2-3 mal täglich auf die erkrankte Kopfhaut auftragen und leicht einmassieren. Zum Auftragen auf die Kopfhaut. Die Behandlung kann bis zum Abklingen der Beschwerden durchgeführt werden. Zusammensetzung 1 g Lsg. enthälz Natriumbituminosulfonat, hell 5 mg Isopropanol 400 mg Natrium laureth-2 sulfat, Propylenglycol 5 mg, Wasser, gereinigtes

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot
Solutio Cordes 2 X 600 ml Lösung
73,34 € *
ggf. zzgl. Versand

PZN: 04644042 Solutio Cordes 2 X 600 ml Lösung Anwendungsgebiet Zur unterstützenden Behandlung von Kopfhauterkrankungen wie z.B. der Seborrhoae capitis. Dosierung 2-3 mal täglich auf die erkrankte Kopfhaut auftragen und leicht einmassieren. Zum Auftragen auf die Kopfhaut. Die Behandlung kann bis zum Abklingen der Beschwerden durchgeführt werden. Zusammensetzung 1 g Lsg. enthälz Natriumbituminosulfonat, hell 5 mg Isopropanol 400 mg Natrium laureth-2 sulfat, Propylenglycol 5 mg, Wasser, gereinigtes

Anbieter: Volksversand Vers...
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot
Squamasol Lösung, 50 ml
13,59 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Squamasol Lösung ist geeignet zur Lösung von Schuppen und Krusten bei Kopfhauterkrankungen wie Psoriasis (Schuppenflechte) des Kopfes, Dermatitis seborrhoides capitis (Schuppenekzem der Kopfhaut) und Pityriasis sicca (kleieförmiger, trockener Schuppung). Anwendung: Zum Auftragen auf die Kopfhaut. Soweit nicht anders verordnet, wird Squamasol Lösung zwei- bis dreimal wöchentlich angewendet. Squamasol Lösung wird vorsichtig mit Hilfe der Applikationsflasche direkt auf die trockene oder angefeuchtete Kopfhaut aufgetragen und leicht einmassiert. Gegebenenfalls ist das Haar vorher zu scheiteln. Die Einwirkzeit von Squamasol Lösung sollte mindestens 10 Minuten betragen, kann jedoch je nach Schweregrad der Schuppen- und Krustenbildung auf maximal 30 Minuten ausgedehnt werden. Danach wird Squamasol Lösung mit warmem Wasser ausgespült. Bei trockener und empfindlicher Kopfhaut empfiehlt es sich, die Anwendungsdauer auf 10 Minuten zu beschränken. Zur Behandlung des gesamten Kopfes sind 10 ml Lösung ausreichend.

Anbieter: Apo-rot
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot
DERMOWAS Konzentrat
12,19 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Gebrauchsinformationen Anwendungsgebiete Als äußerliche (externe) Zusatztherapie bei Hautmykosen (Hautpilzerkrankungen), Akne vulgaris und Dermatosen (Hauterkrankungen) des seborrhoischen (übermäßig talgproduzierenden) Formenkreises. Wirkstoffe Triethanolammoniumdodecylbenzolsulfonat 127,5 MG Ammoniumdodecylsulfat 200 MG Weitere Pflichtinformationen Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! Hinweise: Der Verkäufer behält sich vor, eine pharmazeutische Kontrolle durch unsere Apotheker über die bestellte Menge des Medikamentes durchzuführen. Hierbei kann es zu Kürzungen bei Ihrer Bestellung zu diesem Produkt kommen. Der Rechnungsbetrag wird dann automatisch angepasst. Anwendungsempfehlung Anwendungshinweise Wenden Sie dermowas immer genau nach der Anweisung in der Gebrauchsinformatio an. Dermowas ist ein Konzentrat zur Herstellung einer Lösung, die zur Anwendung auf der Haut bestimmt ist und deshalb nurverdünnt verwendet werden darf. Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis: Bei Mykosen (Hautpilzerkrankungen): Hautpilzerkrankungen (außerhalb des Genitalbereichs), insbesondere Fußmykosen: 1 Teelöffel Dermowas auf 1/8 Liter warmes Wasser. Die verdünnte Lösung ist auf die befallenen Hautbezirke aufzutragenund nach kurzer Einwirkzeit (1 - 3 Minuten) mit warmem Wasser zu entfernen. Pilzbefall im Genitalbereich: 1/2 Teelöffel Dermowas auf ca. 5 Liter warmes Wasser. Die verdünnte Lösung wird auf diebefallenen Hautbezirke aufgetragen oder z.B. in Form eines Sitzbades angewendet und anschließend mit warmem wasser wieder entfernt. Bei Akne und bei Hauterkrankungen des seborrhoischen Formenkreises: 1/2 Teelöffel Dermowas auf 1 Liter warmes Wasser. Die verdünnte Lösung ist z.B. mit Kompressen mehrfach (2 - 3 mal) hintereinanderauf die erkrankten Hautstellen aufzutragen und nach kurzer Einwirkzeit (ca. 1 Minute) mit warmem Wasser zu entfernen. Bei seborrhoischen Kopfhauterkrankungen: 1 Teelöffel Dermowas auf 1/8 Liter warmes Wasser. Die verdünnte Lösung ist auf die befallenen Hautbezirke aufzutragen und nach kurzer Einwirkzeit (2 - 3Minuten) mit warmem Wasser zu entfernen. Inhaltsstoffe Wirkstoffe Triethanolammoniumdodecylbenzolsulfonat 127,5 MG Ammoniumdodecylsulfat 200 MG Inhaltsstoffe N,N-Bis-[2-(2-hydroxyethoxy)ethyl]oleamid Formaldehyd Dodecansäurehexylester (3-sn-Phosphatidyl)cholin (Sojabohne) PEG-40 castor oil Wasser, gereinigtes

Anbieter: Vitalsana Versand...
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot
DERMOWAS Konzentrat
16,59 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Gebrauchsinformationen Anwendungsgebiete Als äußerliche (externe) Zusatztherapie bei Hautmykosen (Hautpilzerkrankungen), Akne vulgaris und Dermatosen (Hauterkrankungen) des seborrhoischen (übermäßig talgproduzierenden) Formenkreises. Wirkstoffe Triethanolammoniumdodecylbenzolsulfonat 127,5 MG Ammoniumdodecylsulfat 200 MG Weitere Pflichtinformationen Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! Hinweise: Der Verkäufer behält sich vor, eine pharmazeutische Kontrolle durch unsere Apotheker über die bestellte Menge des Medikamentes durchzuführen. Hierbei kann es zu Kürzungen bei Ihrer Bestellung zu diesem Produkt kommen. Der Rechnungsbetrag wird dann automatisch angepasst. Anwendungsempfehlung Anwendungshinweise Wenden Sie dermowas immer genau nach der Anweisung in der Gebrauchsinformatio an. Dermowas ist ein Konzentrat zur Herstellung einer Lösung, die zur Anwendung auf der Haut bestimmt ist und deshalb nurverdünnt verwendet werden darf. Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis: Bei Mykosen (Hautpilzerkrankungen): Hautpilzerkrankungen (außerhalb des Genitalbereichs), insbesondere Fußmykosen: 1 Teelöffel Dermowas auf 1/8 Liter warmes Wasser. Die verdünnte Lösung ist auf die befallenen Hautbezirke aufzutragenund nach kurzer Einwirkzeit (1 - 3 Minuten) mit warmem Wasser zu entfernen. Pilzbefall im Genitalbereich: 1/2 Teelöffel Dermowas auf ca. 5 Liter warmes Wasser. Die verdünnte Lösung wird auf diebefallenen Hautbezirke aufgetragen oder z.B. in Form eines Sitzbades angewendet und anschließend mit warmem wasser wieder entfernt. Bei Akne und bei Hauterkrankungen des seborrhoischen Formenkreises: 1/2 Teelöffel Dermowas auf 1 Liter warmes Wasser. Die verdünnte Lösung ist z.B. mit Kompressen mehrfach (2 - 3 mal) hintereinanderauf die erkrankten Hautstellen aufzutragen und nach kurzer Einwirkzeit (ca. 1 Minute) mit warmem Wasser zu entfernen. Bei seborrhoischen Kopfhauterkrankungen: 1 Teelöffel Dermowas auf 1/8 Liter warmes Wasser. Die verdünnte Lösung ist auf die befallenen Hautbezirke aufzutragen und nach kurzer Einwirkzeit (2 - 3Minuten) mit warmem Wasser zu entfernen. Inhaltsstoffe Wirkstoffe Triethanolammoniumdodecylbenzolsulfonat 127,5 MG Ammoniumdodecylsulfat 200 MG Inhaltsstoffe N,N-Bis-[2-(2-hydroxyethoxy)ethyl]oleamid Formaldehyd Dodecansäurehexylester (3-sn-Phosphatidyl)cholin (Sojabohne) PEG-40 castor oil Wasser, gereinigtes

Anbieter: Vitalsana Versand...
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot
DERMOWAS Konzentrat
26,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Gebrauchsinformationen Anwendungsgebiete Als äußerliche (externe) Zusatztherapie bei Hautmykosen (Hautpilzerkrankungen), Akne vulgaris und Dermatosen (Hauterkrankungen) des seborrhoischen (übermäßig talgproduzierenden) Formenkreises. Wirkstoffe Triethanolammoniumdodecylbenzolsulfonat 127,5 MG Ammoniumdodecylsulfat 200 MG Weitere Pflichtinformationen Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! Hinweise: Der Verkäufer behält sich vor, eine pharmazeutische Kontrolle durch unsere Apotheker über die bestellte Menge des Medikamentes durchzuführen. Hierbei kann es zu Kürzungen bei Ihrer Bestellung zu diesem Produkt kommen. Der Rechnungsbetrag wird dann automatisch angepasst. Anwendungsempfehlung Anwendungshinweise Wenden Sie dermowas immer genau nach der Anweisung in der Gebrauchsinformatio an. Dermowas ist ein Konzentrat zur Herstellung einer Lösung, die zur Anwendung auf der Haut bestimmt ist und deshalb nurverdünnt verwendet werden darf. Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis: Bei Mykosen (Hautpilzerkrankungen): Hautpilzerkrankungen (außerhalb des Genitalbereichs), insbesondere Fußmykosen: 1 Teelöffel Dermowas auf 1/8 Liter warmes Wasser. Die verdünnte Lösung ist auf die befallenen Hautbezirke aufzutragenund nach kurzer Einwirkzeit (1 - 3 Minuten) mit warmem Wasser zu entfernen. Pilzbefall im Genitalbereich: 1/2 Teelöffel Dermowas auf ca. 5 Liter warmes Wasser. Die verdünnte Lösung wird auf diebefallenen Hautbezirke aufgetragen oder z.B. in Form eines Sitzbades angewendet und anschließend mit warmem wasser wieder entfernt. Bei Akne und bei Hauterkrankungen des seborrhoischen Formenkreises: 1/2 Teelöffel Dermowas auf 1 Liter warmes Wasser. Die verdünnte Lösung ist z.B. mit Kompressen mehrfach (2 - 3 mal) hintereinanderauf die erkrankten Hautstellen aufzutragen und nach kurzer Einwirkzeit (ca. 1 Minute) mit warmem Wasser zu entfernen. Bei seborrhoischen Kopfhauterkrankungen: 1 Teelöffel Dermowas auf 1/8 Liter warmes Wasser. Die verdünnte Lösung ist auf die befallenen Hautbezirke aufzutragen und nach kurzer Einwirkzeit (2 - 3Minuten) mit warmem Wasser zu entfernen. Inhaltsstoffe Wirkstoffe Triethanolammoniumdodecylbenzolsulfonat 127,5 MG Ammoniumdodecylsulfat 200 MG Inhaltsstoffe N,N-Bis-[2-(2-hydroxyethoxy)ethyl]oleamid Formaldehyd Dodecansäurehexylester (3-sn-Phosphatidyl)cholin (Sojabohne) PEG-40 castor oil Wasser, gereinigtes

Anbieter: Vitalsana Versand...
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot
Squasamol® Lösung
13,15 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Squamasol® Lösung – 10% Salicylsäure bei Psoriasis capitis, Erstattungsfähig Squamasol® Lösung enthält 10% Salicylsäure und trocknet die Kopfhaut nicht zusätzlich aus, da kein Alkohol enthalten ist. dünnflüssige Lösung zur leichten Anwendung und guten Verteilbarkeit nach dem Lösen der Schuppen mit Squamasol® Lösung empfehlen wir Ihnen die Weiterbehandlung mit Ichthoderm® Creme Anwendung: 2-3 x wöchentlich Anwendungsgebiete Squamasol® Lösung ist geeignet zur Lösung von Schuppen und Krusten bei Kopfhauterkrankungen wie Psoriasis (Schuppenflechte) des Kopfes, Dermatitis seborrhoides capitis (Schuppenekzem der Kopfhaut) und Pityriasis sicca (kleieförmiger, trockener Schuppung). Wirkstoffe Sqamasol® Lösung enthält den Wirkstoff Salicylsäure. In 100 g Lösung sind 10,0 g Salicylsäure enthalten. Die sonstigen Bestandteile sind: Butylhydroxytoluol (E 321), Macrogol-7-glycerolcocoat, Macrogol-35-glycerolricinoleat, Macrogol-5-oleylether, Natriumdodecylsulfat, natives Rizinusöl, Glycerolmonostearat, Propylenglycol, Palmitoylascorbinsäure (E 304), Citronensäure (E 330) und Geruchsstoffe. Zum Auftragen auf die Kopfhaut. Dosierung Soweit nicht anders verordnet, wird Squamasol® Lösung zwei- bis dreimal wöchentlich angewendet. Squamasol® Lösung wird vorsichtig mit Hilfe der Applikationsflasche direkt auf die trockene oder angefeuchtete Kopfhaut aufgetragen und leicht einmassiert. Gegebenenfalls ist das Haar vorher zu scheiteln. Die Einwirkzeit von Squamasol® Lösung sollte mindestens 10 Minuten betragen, kann jedoch je nach Schweregrad der Schuppen- und Krustenbildung auf maximal 30 Minuten ausgedehnt werden. Danach wird Squamasol® Lösung mit warmem Wasser ausgespült. Bei trockener und empfindlicher Kopfhaut empfiehlt es sich, die Anwendungsdauer auf 10 Minuten zu beschränken. Zur Behandlung des gesamten Kopfes sind 10 ml Lösung ausreichend. Sind nur einzelne Herde betroffen, so sind diese gezielt mit entsprechend geringerer Menge zu behandeln. Bei sehr starken Schuppen und Krusten kann die Behandlung kurzfristig mit einer täglichen Anwendung eingeleitet werden. Bei trockener und empfindlicher Kopfhaut empfiehlt es sich, die Anwendungshäufigkeit auf eine 1-2 malige wöchentliche Anwendung zu reduzieren, um örtliche Reizerscheinungen zu vermindern. Die Anwendung sollte kurmäßig über einen Zeitraum von mindestens 3 bis 4 Wochen erfolgen. Zur Aufrechterhaltung des Behandlungserfolges empfiehlt sich die Weiterbehandlung in längeren Zeitabschnitten (einmal wöchentlich oder vierzehntägig). Die Häufigkeit der Anwendung richtet sich nach Art und Schwere des Krankheitsbildes sowie nach der Hautreaktion.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot
Squamasol Gel, 50 g
11,49 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Anwendungsgebiet: Zur Lösung von Schuppen und Borken bei Kopfhauterkrankungen wie Schuppenflechte des Kopfes oder Entzündung der Kopfhaut mit einer vermehrten Talgproduktion. Anwendung/Dosierung: Die Anwendung sollte kurmäßig über einen Zeitraum von mindestens 3 - 4 Wochen erfolgen. Zur Aufrechterhaltung des Behandlungserfolges empfiehlt sich die Weiterbehandlung in längeren Zeitabschnitten (1mal wöchentlich oder 14-tägig). Das Gel 2-3mal wöchentlich auftragen Für die Behandlung der gesamten Kopfhaut sind 10g ausreichend. Sind nur einzelne Herde betroffen, so sind diese gezielt mit einer entsprechend geringeren Menge zu behandeln. Bei sehr starken Schuppen und Borken kann die Behandlung kurzfristig mit einer täglichen Anwendung eingeleitet werden. Inhaltsstoffe: Salicylsäure 100 mg Macrogol-7-glycerolcocoat PEG-35 Rizinusöl Oleth-5 Natrium dodecylsulfat Rizinusöl, natives Glycerolmonostearat Propylenglycol Citronensäure, wasserfreie Butylhydroxytoluol Palmitoylascorbinsäure Geruchskorrigens Wachs, gelbes

Anbieter: Apo-rot
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot